T&T ID #9   Kolbenfresser Start: 2020-12-04 22:35:59  Update: 2021-03-27 15:26:19     Link to this Tip 
Batteriew├Ąchter f├╝r 12V Akku - Ladezustand

Ein intakter 12V Akku ist sehr wichtig f├╝r viele Systeme des Polestar 2.
Der 12V Akku speist u.a. die Steuerungselektronik des Fahrzeuges, das Infotainment (Display der Mittelkonsole) und viele elektrische Antriebe (u.a. Fensterheber) bis hin zum gro├čen K├╝hlerl├╝fter.
Die Ladung des 12V Akkus m├╝├čte in Abh├Ąngigkeit von seinem Ladezustand ├╝ber den gro├čen Akku erfolgen.
Bei einer Reihe von Fahrzeugen wird der 12V Akku aber nicht ordentlich geladen. Es geschieht nur bei Ladung des gro├čen Akkus und bei Fahrt - bei Stillstand des Fahrzeuges aber nicht oder nicht zuverl├Ąssig.
Das Laden des 12V Akkus ben├Âtigt relativ viel Zeit. Daf├╝r reichen das schnelle Laden z.B. ├╝ber DC oder kurze Fahrten nicht aus.
Das f├╝hrt zu immer schw├Ącher werdendem Ladezustand des 12V Akkus und das wiederum zun├Ąchst zu diversen Fake-Fehlermeldungen, die quasi die ersten Warnungen sind.
Leider kann es aber in weiterer Folge zum Ausfall der Systeme kommen. Bei dieser Gelegenheit wird u.a. auch ein roter Akku auf dem Display gezeigt. Das ist dann allerdings schon zu sp├Ąt.

Diese Situation scheint auch nach dem 2. R├╝ckruf noch nicht behoben zu sein. Es sieht so aus, dass dieser Fehler nicht durch ein Software-Update zu beheben ist. Oder aber die Bedeutung bei Polestar nicht erkannt wird.
Meiner Meinung nach ist eine gro├če Anzahl von Totalausf├Ąllen hierauf zur├╝ckzuf├╝hren -> Huckepack wegen 12V Ausfall.

Workaround:
1. vollst├Ąndige Ladung des 12V Akkus mit einem intelligenten Ladeger├Ąt (empfohlen 8A bzw. 100W), welches ggf. f├╝r die Gesundung des Akkus sorgt. So etwas dauert mindestens 24 Stunden.
2. laufende Kontrolle des Ladezustandes des 12V Akkus z.B. mit einem Akku-W├Ąchter. 12,4V sollten nicht unterschritten werden.
3. regelm├Ą├čiges langzeitiges Laden des gro├čen Akkus (├╝ber AC), um dem 12V ausreichend Zeit zur Pufferung zu geben.

Polestar empfiehlt mittlerweile dieses fragw├╝rdige Vorgehen:
https://support.polestar.com/de/polestar-2/2021/article/Starthilfe-durch-andere-Batterie/

Hier ein sehr guter Artikel:
https://www.elektronik-zeit.de/warum-eine-12-v-batterie-im-elektroauto-notwendig-ist/

Batteriew├Ąchter:
https://www.pearl.de/a-ZX1689-4322.shtml



Der 12V AGM Akku erreicht unter 12,5V eine kritische Ladung von 60%. Hier m├╝├čte der 12V Akku unter allen Umst├Ąnden (Fahren, Laden, Parken) nachgeladen werden. Leider liegt der programmierte Schwellwert wohl weit darunter bzw. es wird beim Parken ├╝berhaupt nicht nachgeladen. Dadurch wird der Akku gesch├Ądigt und bei l├Ąngerem Stehen kann es bei R├╝ckkehr zu unangenehmen Erfahrungen kommen.

APP-Anzeige zu "Lescars Batteriew├Ąchter", der direkt an der Batterie angeklemmt ist. Aufnahme der Daten ohne Unterbrechung und ├ťbertragung zum Handy via Bluetooth.

12V Ladeger├Ąt (mind. 8A bzw. 100W) angeschlossen. Rechts ist der Batteriew├Ąchter, welcher ununterbrochen aufzeichnet und dessen Daten per APP via Bluetooth abgeholt werden k├Ânnen.

Der Spannungsabfall w├Ąhrend der 72 Stunden nach Abstellung des Fahrzeuges innerhalb 24 Stunden betr├Ągt 0,1Volt. Das sind etwa 5% der Batteriekapazit├Ąt bzw. 44Wh. (Der vollgeladene 70Ah AGM Akku hat ca. 880Wh gespeichert). In den 72 Stunden wird der Akku also um 134Wh "erleichtert". Bei kurzeitiger Nutzung des Autos wird der 72Stunden Zyklus wieder angesto├čen und es ist damit zu rechnen, dass der Akku innerhalb 1-3 Wochen in einen kritischen Ladezustand von 50-60% ger├Ąt. Erste wirre Fehlermeldungen im Display sind Hilfeschreie. Der 12V Akku mu├č geladen werden. Am einfachsten durch langsames AC Laden des gro├čen Akkus, denn hierbei bekommt der 12V gen├╝gend Zeit, sich auch wieder zu erholen. Oder mit Hilfe eines intelligenten 12V Ladeger├Ątes.

12V Ladeger├Ąt arbeitet

Die Ladung des 12V Akkus findet nur bei Ladung des gro├čen Akkus (11-12.00) und bei Fahrt (9-10:00) statt. Im Stillstand des abgeschlossenen Fahrzeuges (ab 13:00) gibt es einen sichtbaren Spannungsabfall ├╝ber 72 Stunden. Danach wird die Spannung ann├Ąhernd gehalten. Bei gut geladenem 12V Akku (12,8V) wird die kritische Grenze (12,4V) aber dann (nach meiner Erfahrung nach 10 Tagen) doch erreicht. Dieses ist das Verhalten an meinem Fahrzeug nach dem 2. R├╝ckruf. M├Âglicherweise trifft das nicht f├╝r alle Fahrzeuge zu. Ferien mit Flughafenaufenthalt sollten daher genau geplant werden :-)

18.00-21.00Uhr Laden des 12V Akkus bei Ladung des gro├čen Akkus via WB Heidelberg 11kW.

Im Tiefschlaf (nahezu Flatline) gibt es t├Ąglich einmal eine Aktion (12:00h) durch "Hardware?", die aber offensichtlich bei 12,43V noch zu keiner Aktion f├╝hrt. Wo und ob es einen unteren Schwellwert gibt, ist bislang nicht bekannt.

LED Batteriew├Ąchter im Kofferraum. Hier kann man nur die 12V Spannung f├╝r 10 Minuten nach Aktivierung des Autos messen. Es handelt sich hierbei immer um die Spannung, die ├╝ber den DC/DC Wandler vom gro├čen Akku kommt. Also bietet sie keinen Hinweis ├╝ber den Ladezustand des 12V Akkus.

Me├čpunkte m├Âglichst dicht am 12V Akku, ohne diesen abklemmen zu m├╝ssen.



T&T ID #18   Kolbenfresser Start: 2021-01-22 20:17:30  Update: 2021-01-23 19:38:11     Link to this Tip 
Bedienungsanleitung zeigt nur wei├če Seiten - workaround

Seit dem letzten Update zeigt die Bedienungsanleitung nur wei├če Seiten.

In diesem Video wird gezeigt, wie man das recht schnell in Ordnung bringen kann.

Es wird hierbei nicht die APP, sondern nur das letzte Update deaktiviert. Der Vorgang ist wieder umkehrbar. Es geht also nichts verloren.

https://youtu.be/Ff0_YZiATqU?t=32


1. Liste der APPs aufrufen.

2. Android System Webview ├Âffnen.

3. Deinstallieren.



T&T ID #2   Kolbenfresser Start: 2020-09-30 13:09:49  Update: 2021-01-23 18:43:59     Link to this Tip 
Fehleranzeigen auf der Mittelkonsole.

Auf dem Fahrer Display und auf dem Display der Mittelkonsole werden sporadisch Fehler angezeigt, die es aber m├Âglicherweise nicht wirklich gibt.
Auch die Software (Android Automotive) des Displays der Mittelkonsole (Tablett) scheint gelegentlich auch komplett abzust├╝rzen. Dann gibt es einen schwarzen Bildschirm.

Zun├Ąchst sollte das Display der Mittelkonsole gebootet werden. Das geschieht durch 20 Sekunden langes Dr├╝cken auf den waagerechten Strich am unteren Rand des Tabletts. Dann f├Ąhrt das Android einmal komplett herunter und wieder hoch. Es gibt ├╝ber 1-2 Minuten einen schwarzen Bildschirm, dann eine Anzeige Polestar 2 und schlie├člich ein frisch erwachtes System.

M├Âglicherweise ist nun alles erst einmal in Ordnung.
F├╝r weitere Untersuchungen bitte das Thema Batteriew├Ąchter lesen.
https://mypolestar.de/?id=9

Mittelstrich unten = Home





T&T ID #16   Kolbenfresser Start: 2020-12-16 16:57:49  Update: 2021-01-22 17:17:47     Link to this Tip 
Mythos Beschleunigung

Wir wissen es alle.
Wer ordentlich Gas gibt, den Motor aufheulen, die Reifen quietschen und eine Qualmwolke hinter sich l├Ą├čt, der mu├č bald wieder zum Tanken fahren.
Das stimmt bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren, die 70 bis 90% der Energie durch Abgase, W├Ąrme und L├Ąrm verschwenden.
Energiefressende Radierstarts sind bei Verbrennungsfahrzeugen auch bei relativ gutem Anti-Slip-Systemen m├Âglich, weil die Kopplung Rad-Sensorik-Hydraulik-mechanische Bremse zu langsam ist.
Ein Verbrennungsmotor verbraucht zudem das, was man ihm anbietet.

Bei Fahrzeugen mit E-Motoren ist das anders.
Der Wirkungsgrad von E-Motoren liegt ├╝ber 90%. D.h. er kann nur maximal 10% der eingesetzten Energie als W├Ąrme abgeben - und die sogar noch einsetzen. Das geschieht ├╝ber das Temperaturmanagment des Verbundk├╝hlsystems Motor-Umrichter-Akku. Zudem hat unser Polestar ein blitzschnelles Anti-Slip System, welches das Durchdrehen der R├Ąder verhindert.
Die Kopplung Rad-Sensorik-elektrische Bremse ist unschlagbar schnell.
Ein E-Motor verbraucht das, was er f├╝r die Fortbewegung ben├Âtigt.

Zitat:
In der Formel WBeschl = 0,5 * m * v^2 kommt nur die Masse m und die Endgeschwindigkeit v vor.
Das bedeutet, dass die St├Ąrke der Beschleunigung f├╝r die Arbeit keine Rolle spielt.
Das widerspricht zwar dem "gesunden Menschenverstand", kann aber erkl├Ąrt werden: Ein Auto, das stark beschleunigt, erreicht seine Endgeschwindigkeit innerhalb einer k├╝rzeren Strecke und schneller als ein Auto das schwach beschleunigt. Bei der Berechnung ergibt das Produkt aus einer gr├Â├čeren Kraft und einem k├╝rzeren Weg die selbe Arbeit wie die kleinere Kraft mal dem l├Ąngeren Weg.

Quelle:
http://www.physik-und-wirtschaft.de/benzin01/Beschleunigung.html

Anmerkung:
Diese physikalische Betrachtung ist richtig, wenn das Fahrzeug keine Energieverschwendungsm├Âglichenkeiten, wie der Verbrenner durch Abgase und Abw├Ąrme des Motors, bietet.

Allerdings spielt beim E-Fahrzeug die Wirtschaftlichkeit des Managements des Akkus eine gro├če Rolle. Der Akku mu├č immer auf optimale Betriebstemperatur gehalten werden. Das geschieht je nach Bedarf durch K├╝hlen oder Heizen. Und das ist energieintensiv. Besonders in kalter - aber auch in warmer Jahreszeit - kommt es daher zu erh├Âhtem Energieverbrauch.






T&T ID #17   Laufbuchse Start: 2020-12-18 10:54:59  Update: 2020-12-18 11:21:52     Link to this Tip 
Valeo Siemens Synchron-Achsmotoren

Der Polestar 2 ist mit zwei Synchron-Achsmotoren mit einer max. Leistung von je 150 kW ausger├╝stet.
Mit den max. 300 kW und dem max. Drehmoment von 660 Nm ist der Polestar in der Lage, in 4,7 Sekunden von 0 auf 100km/ zu beschleunigen.
Laut Valeo Siemens ist diese extreme Leistung f├╝r l├Ąngstens 30 Sekunden abrufbar.
Das Motormanagment verhindert eine weitere ├ťberlastung.
Im unten gezeigten Diagramm ist ersichtlich, dass die Leistung von 0 bis etwa 65km/h durch eine Rampe begrenzt wird.
Hierf├╝r sorgen die beiden Frequenzumrichter (Spannungs-und Frequenzmodulation), welche direkt auf den Motoren montiert sind.
Das ist erforderlich, um die Antriebselemente vor ├ťberlastung zu sch├╝tzen.

Alle Abdeckungen im Frunk entfernt

Liste einiger Komponenten im Frunk

hinterer Achsmotor

vorderer Achsmotor

Valeo-Siemens Achsmotor mit Differenzial

Drehmoment und Leistung eines Motors / Fahrgeschwindigkeit. Untersetzung 1:/8,57



T&T ID #15   Kolbenfresser Start: 2020-12-13 19:56:24  Update: 2020-12-13 20:29:31     Link to this Tip 
Stromsparen mit Tempomat

Beim allt├Ąglichen Fahren mit oder ohne OPD benutzt man das Fahrpedal f├╝r die Anpassung der Geschwindigkeit je nach Anforderung und auch nach Gef├╝hl.
Unregelm├Ą├čige Fahrgeschwindigkeit sorgt durch Pendeln um das mittlere Tempo f├╝r Mehrverbrauch.

Nur der Tempomat sorgt f├╝r feingeregeltes gleichm├Ą├čiges Tempo und somit f├╝r wirtschaftlichste Fahrweise.

Hier ist ein rechnerischer Vergleich:

Fahrt mit Tempomat durchgehend
Strecke 270km, 3 Stunden mit 90km/h, Verbrauch 44,55kWh

Fahrt mit variabler Geschwindigkeit zwischen 80 und 100km/h
1 Stunde mit 80km/h, Verbrauch 15kWh x 80 / 100 = 12kWh
1 Stunde mit 90km/h, Verbrauch 16,5kWh x 90 / 100 = 14,85kWh
1 Stunde mit 100km/h , Verbrauch 18,5kWh x 100 / 100 = 18,5kWh

Strecke 270km, Durchschnittsgeschwindigkeit 90km/h, Verbrauch 45,35kWh
also Mehrverbrauch ca. 1kWh

Verbrauchswerte aus Diagramm, siehe unten.


Idealkurve des Polestar 2 in kWh/100km. Daten aufgenommen im September/Oktober 2020 bei moderaten Au├čentemperaturen. Die Idealkurve zu treffen, gelingt den wenigsten Fahrern. Ursachen sind das verschiedene Fahrverhalten, die Durchschnittsgeschwindigkeiten, Streckenprofile, Streckenl├Ąngen und viele andere Einflu├čgr├Â├čen. Auff├Ąllig ist, wie schlecht ein vergleichbares Dieselfahrzeug abschneidet (roter Punkt)



T&T ID #10   Kopfdichtung Start: 2020-12-04 22:38:08  Update: 2020-12-13 19:55:49     Link to this Tip 
Reichweite und Verbrauch

Die prognostizierte Reichweite des Polestar 2 wird immer wieder diskutiert - wie bei allen E-Autos.
Am Anfang aller ├ťberlegungen steht der Pr├╝fzyklus nach WLTP, welchem sich alle Fahrzeughersteller unterziehen m├╝ssen:

WLTP Bedingungen
Starttemperatur (der europ├Ąische Gesetzgeber hat die vom UN-Gremium festgelegte Testtemperatur von 23 Grad Celsius erg├Ąnzt um einen Zusatztest bei 14 Grad Celsius, um die durchschnittliche Temperatur in Europa mit abzubilden.)
Zykluszeit 30 min
Standzeitanteil 13%
Zyklusl├Ąnge 23,25 km
Geschwindigkeit mittel: 46,6 km/h ÔÇô maximal: 131 km/h
Antriebsleistung mittel: 7 kW ÔÇô maximal: 47 kW
Einfluss Sonderausstattung und Klimatisierung Sonderausstattungen werden f├╝r Gewicht, Aerodynamik und Bordnetzbedarf (Ruhestrom) ber├╝cksichtigt. Keine Klimaanlage.

Der WLTP Zyklus ist sehr komplex und dient der Einstufung und dem Vergleich der Fahrzeuge untereinander.
Die Praxis zeigt aber, dass die geweckte Erwartung an die Reichweite eines neuen Autos nicht erf├╝llt wird, weil kaum jemand den komplizierten Zyklus nachfahren kann und vor allem weil die Einsatzbedingungen unter realen Verh├Ąltnissen erheblich abweichen k├Ânnen.
Leider werden diese durch das WLTP Verfahren zertifizierten Werte durch die Werbung falsch dargestellt und der Verbraucher f├╝hlt sich get├Ąuscht.

Was mu├č man wissen?
Zun├Ąchst einmal sind die physikalischen Grenzen nicht zu umgehen. Der Polestar ist mit gut 2,132 Tonnen recht massiv gebaut und sein Luftwiderstandsbeiwert liegt mit 0,278 im Mittelfeld vergleichbarer Fahrzeuge.
Wen wundert es, dass der Polestar 2 damit schon vorab im mittleren Bereich der Fahrwiderstandsleistungen und damit im Verbrauch im Mittelfeld liegt. Siehe Diagramm unten.

Die Fahrwiderstandsleistung und somit der Verbauch resultieren im Wesentlichen aus
Rollwiderstandsleistung PR = fR * mF * g * vF
Luftwiderstandsleistung PL = cw * A * PL/2 * vF^3
Hinzu kommt noch die Verlustleistung f├╝r rotierende Massen (u.a.R├Ąder).

Die Fahrgeschwindigkeit vF geht in die Rechnung zur 3. Potenz ein: vF^3
Die Luftwiderstandsleistung und damit der Verbrauch steigen mit der Fahrgeschwindigkeit exponential an.

Die Diagramme unten zeigen, wie drastisch der Verbrauch mit weiterer Erh├Âhung der Fahrgeschwindigkeit ansteigt.
Es ist also keineswegs egal, ob man 100 oder 120km/h f├Ąhrt.

Der Polstar 2 ist ein sehr sportlich ausgelegter Wagen.
Wer am Verbrauch sparen will, der mu├č mit m├Âglichst gleichm├Ą├čigem Tempo (Tempomat) fahren und den Wagen ausrollen lassen.

OPD macht riesig Spa├č - verleitet aber zum Pendeln um die gew├╝nschte Geschwindigkeit and damit zum Mehrverbrauch.
OPD ist Lastwechsel zwischen Sprint und Rekuperieren.
Den exponentialen Mehrverbrauch spart man nicht durch Rekuperieren (max. 60% unterhalb der Sollgeschwidigkeit) ein.
Entscheidend ist hier auch die Dauer: Man sprintet z.b. 100m und rekuperiert 20m, um dann wieder zu sprinten.





WLTP Kurve unter Laborbedingungen.

Idealkurven verschiedener E-Fahrzeuge im Vergleich. Hier z├Ąhlen nur Gewicht, projizierter Querschnitt und cW-Widerstandsbeiwert.

Luftwiderstand und Rollwiderstand

Vergleich des Rollwiderstandes bei Winter-und Sommerr├Ądern




T&T ID #14   Laufbuchse Start: 2020-12-08 17:20:07  Update: 2020-12-08 18:15:16     Link to this Tip 
Ladeprobleme, Ladebuchse defekt?

Diese Situation wurde von recht vielen Foristen berichtet.
Es sieht so aus, dass die Kommunikation (Kontaktaufnahme) ├╝ber die beiden oberen kleinen Pins des AC Steckers nicht gut klappt, weil die Pins zu tief liegen.
Auch wird berichtet, dass durch Wackeln oder Hochdr├╝cken die Kommunikation dann doch zustande kommt.
Das ist sicher keine gute Idee, denn auf Dauer werden die Buchse ausleiern und ggf. die Pins besch├Ądigt.
Meine bislang gut funktionierende L├Âsung ist, dass ich etwas Polfett in die Buchsen gedr├╝ckt habe. Das bewirkt, dass die silbrigen Kontakte des Polestars nicht korrodieren und so besser ansprechen. Und es tut ihnen vor allen Dingen nicht weh und ich mu├č nicht bef├╝rchten, dass dort Schlimmeres mit diesen Minipins passiert.




T&T ID #6   Kolbenfresser Start: 2020-10-01 10:50:15  Update: 2020-12-06 14:29:37     Link to this Tip 
Die Fahrzeugverriegelung funktioniert nicht.

Es m├╝ssen alle T├╝ren und auch die Heckklappe richtig verschlossen sein.
Wenn es dunkel ist oder es sich ausgerechnet um die T├╝r hinten rechts handelt, dann kann das schon passieren.




T&T ID #5   Kolbenfresser Start: 2020-10-01 10:15:37  Update: 2020-12-06 14:28:38     Link to this Tip 
Wo ist die Notentriegelung f├╝r den Ladestecker ?

Laut Informationsblatt, welches im Handschuhfach liegt, gibt es bestimmte Fahrzeuge, die eine mechanische Entriegelung haben.
Das bedeutet, dass nicht alle Fahrzeuge eine solche mechanische Entriegelung haben m├╝ssen.
Daher ist der Text in der BA mit der Beschreibung nicht richtig bzw. nicht f├╝r alle Fahrzeuge zutreffend.




T&T ID #8   Kolbenfresser Start: 2020-10-05 14:10:28  Update: 2020-12-06 14:28:32     Link to this Tip 
Reifendruck kalibrieren

Nach einem Reifenwechsel oder nach einer Reifenpanne muss der nun neue Reifendruck abgespeichert werden.
Das Auto muss lernen, dass die neuen Reifen den richtigen Luftdruck haben. Und das muss abgespeichert werden.
Dazu steht in der BA:
https://support.polestar.com/de/polestar-2/2021/article/Neuen-Referenzwert-f├╝r-die-Reifendruck├╝berwachung-speichern/
Das Fahrzeug muss f├╝r diesen Vorgang eine Strecke fahren, um anhand der Anzahl der Radumdrehungen zu ermitteln, was jetzt mit den neuen R├Ądern als "normalÔÇś zu gelten hat.
Bei mir waren es ca. 5km.
Es dauert also eine Weile.Sollte dann irgendwann sp├Ąter ein Rad unzul├Ąssig mehr Umdrehungen machen, dann ist das die Indikation daf├╝r, dass es einen Platten hat.




T&T ID #4   Kolbenfresser Start: 2020-09-30 14:05:01  Update: 2020-12-06 14:28:23     Link to this Tip 
Die Kofferraumklappe geht auf, sowie ich den AC-Ladestecker einstecke. Nanu?

Ursache: das Ladekabel baumelt genau unter dem Sensor.




T&T ID #3   Kolbenfresser Start: 2020-09-30 13:35:35  Update: 2020-12-06 14:28:00     Link to this Tip 
ALARM !!!!

Bei einigen Fahrzeugen wird der h├Âchstempfindliche Alarm etwa z.B. durch Anspringen und Vibrationen des K├╝hlerl├╝fters hervorgerufen. Der Ton der Sirene ist so extrem laut und unangenehm, dass man seinen Nachbarn solche Fehlalarme nicht zumuten m├Âchte.
In den Werkst├Ątten werden als Provisorium die Sensoren im Innenraum des Fahrzeuges lahmgelegt.
Eine weitere M├Âglichkeit besteht in der Entfernung der Sicherung Nr.30 im Sicherungskasten, der sich im Frunk befindet.
Hierbei wird lediglich die Sirene von der Stromversorgung getrennt.
Das Alarmsystem bleibt trotzdem aktiv. D.h. die Hupe wird weiterhin laut zu h├Âren sein.
Bis zur konsequenten L├Âsung durch Polestar k├Ânnen diese L├Âsungen auf eigene Verantwortung akzeptiert werden. Die Arbeiten sind von einem Fachmann auszuf├╝hren.







Copyright HKCM 2021
Disclaimer: this is a private website. No personal data is collected and no cookies are used. None of the statements are authorized by Polestar. Imitation at your own risk.
Tricks & Tutorials